Ästhetische Zahnmedizin

Lachend durchs Leben.
Schöne Zähne nicht nur für Stars und Sternchen.

Der erste Eindruck den wir von einem Menschen bekommen, entsteht in wenigen Sekunden. Wir blicken ins Gesicht und schauen auf das Lächeln. Und wer schöne, strahlend, weiße Zähne hat, hat auch ein selbstbewusstes Auftreten.

Dabei können wir ihnen helfen, mit individuellen Methoden.

Bleaching

Im Wein liegt die Wahrheit.
Aber auch die Farbe.

Bleaching ist eine Möglichkeit schöne helle Zähne zu bekommen.
Denn durch den Genuss von Rotwein, Kaffee oder Tabak kommt es zu Verfärbungen der Zähne. Auch Medikamente können zu Zahnverfärbungen führen.

Nicht alle Zahnverfärbungen lassen sich durch eine professionelle Zahnreinigung beseitigen. Hier kann das Bleichen von Zähnen mit speziellen Bleichmitteln oft eine deutliche Aufhellung der Zähne bewirken. Es gibt dabei unterschiedliche Verfahren, wie das Bleichen durchgeführt wird: ob direkt in der Praxis (In-office-bleaching) oder bei Ihnen zu Hause (Home-Bleaching). Das richtig durchgeführte Bleaching ist für die Zähne nicht schädlich. Bevor das Bleichen durchgeführt wird ist eine genaue Kontrolle der Zähne notwendig. Schlechte, undichte Füllungen stellen ein unkontrollierbares Risiko für den Zahn dar und müssen gegebenenfalls vor dem Bleichen ausgetauscht werden. Wir beraten Sie gern, ob und welches Bleaching-Verfahren für Sie in Frage kommt.

Veneers

Wie sie sehen, sehen sie nichts.
Denn mit Veneers arbeiten wir verdeckt.

Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, mit denen sich Zahnverfärbungen, Zahnfehlstellungen (z.B. Lücken) und Zahnformen korrigieren lassen. Die Keramikschalen haben eine Dicke von ca. 0,5mm. Durch die Verklebung mit speziellen Zementen werden sie dauerhaft und stabil auf der Zahnoberfläche befestigt. Mit diesen sehr grazilen Verblendschalen können ästhetisch sehr anspruchsvolle Ergebnisse erreicht werden.

Komposit

Im Volksmund »Kunststoff«
In der Praxis »Komposit« genannt.

Komposit ist ein mit Keramik-Füllstoffen verstärkter Kunststoff. Die zahnfarbenen Komposit-Füllungen kommen bei kleinen Zahndefekten sowohl im Front- als auch im Seitenzahnbereich zur Anwendung.

Diese modernen Füllungskomposite sind deutlich aufwendiger von der Verarbeitung als herkömmliche Füllungswerkstoffe. Um eine langlebige, dichte Versorgung zu erreichen, sind bestimmte Techniken z.B. “Kofferdam-Technik” erforderlich. Durch spezielle Instrumente (wie Mikrodiamanten und Lupenbrille) kann sehr zahnschonend gearbeitet werden. Ihr Zahn wird in einer Sitzung unsichtbar repariert.

Vollkeramik

Zahnersatz, der lebendig scheint.
Vollkeramikkronen lassen mehr Licht durch.

Bei Vollkeramikkronen wird auf ein Metallgerüst verzichtet und durch einen hochfesten Keramikkern ersetzt. Dies hat deutliche ästhetische Vorteile, da das einfallende Licht nicht mehr am Metallgerüst gebrochen wird. Die keramische Krone erscheint somit viel lebendiger.

Gerade im Frontzahnbereich wird durch die höhere Lichtdurchlässigkeit eine hervorragende Ästhetik erreicht.

Menü